Co-Woche: Kassandra zu „Die Augen sind der Spiegel zur Seele“

Du liebst bunte, knallige Farben, hast dich aber noch nie getraut, sie in einem Augen-Make-Up zu verwenden? Dann ist Kassandras Beitrag genau richtig für dich, denn sie schreibt heute über ein paar Basics zu diesem Thema und hat einen wunderschönen, bunten Look passend zu unserem Thema mitgebracht. Kassandra ist übrigens sehr talentiert und kann, wie sie es auch in diesem Beitrag wieder einmal beweist, wunderschöne Looks mit knalligen und bunten Farben zaubern. Schaut definitiv auf ihrem Instagram Account vorbei, denn dort lädt sie regelmäßig neue Looks hoch!

Mermaidian Colours

Was ist mein perfektes Augen-Make-Up? Mein perfektes Augen-Make-Up variiert von Tag zu Tag. Ich könnte mich wirklich nicht auf eins festlegen. Woran das liegt? Ich muss einfach die Farben benutzen, nach denen ich mich an diesem Tag fühle. Während andere stundenlang vorm Kleiderschrank stehen und sich das passende Outfit zusammensuchen, gehe ich lieber durch meine Lidschatten-Paletten und schaue, was mich anspricht. Das kann dann natürlich auch mal zu ungewöhnlichen Kombinationen führen.

Aber sagt man nicht immer, man sollte Farben benutzen, die einem stehen? Ich finde, man kann grundsätzlich jede Farbe tragen. Natürlich gibt es welche, die stehen einem besser als andere, aber das heißt nicht, dass man sich nicht austoben kann. Man muss nur wissen wie.

Hier sind meine Tipps, wie man alles tragen kann:

Kombinieren

Als ich damals mit 13 angefangen habe Lidschatten zu tragen, war der erste Lidschatten den ich besaß…. nein, nicht blau, es war ein Single Eyeshadow von Manhattan in silber. Jeden Tag habe ich nur diese eine Farbe getragen und bei unauffälligen bzw. natürlichen Farben ist das auch kein Problem. Bei knalligen Farben jedoch, sollte man mindestens zwei Farben kombinieren. Hierbei ist es unerheblich, ob du eine natürliche Farbe mit einer ausgefallenen kombinierst oder zwei ausgefallene Farben aufträgst.

Intensivieren

Um deine Farbe besonders knallig zu bekommen, solltest du auf Folgendes achten: nutze auf jeden Fall einen Primer als Grundlage für dein Augen-Make-Up. Dadurch hält das Make-Up länger, setzt sich nicht in die Falten ab und die Farben werden intensiver, weil die Pigmente besser an deiner Haut haften.
Außerdem ist es wichtig, welche Pinsel du zum Auftragen verwendest. Pinsel aus Naturborsten nehmen pudrige Produkte wie Lidschatten besser auf, während synthetische Borsten weniger Produkt aufnehmen. Diese sind eher für cremige Konsistenzen geeignet. Und auch die Form der Pinsel spielt eine große Rolle. Für intensive Farben sind Pinsel mit kurzen, dichten Borsten am besten.

Blenden

Genauso wie bei natürlichen Farben gilt auch hier: Blending is key. Du solltest immer darauf achten, dass du sanfte Übergänge zwischen den Farben schaffst. Am besten ist das natürlich mit einem Blenderpinsel möglich. Dieser hat eine abgerundete Spitze und besteht meist aus Naturborsten. Damit lässt sich der Lidschatten ganz einfach ausblenden. Natürlich verliert er hierbei an Intensität, aber wenn der Übergang passt, könnt ihr auch wieder mehr Farbe auftragen.

Benutzte Produkte:

  • Foundation: Vichy Dermablend in der Farbe 15 Opal, ca. 22€ in der Apotheke
  • Concealer: Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer in der Farbe 20 Light Beige, ca. 4€ bei DM
  • Puder: Manhattan Soft Compact Powder in der Farbe 01 Naturelle, ca. 5€ bei DM
  • Contour: Nyx Highlight & Contour Pro Palette, ca. 20€ bei DM
  • Blush: BH Cosmetics Nude Blush Palette, ca. 13€ bei bhcosmetics.de
  • Highlight: Makeup Revolution Highlighter Palette, ca. 8€ bei Rossmann
  • Augenbrauen: BH Cosmetics Studio Pro Waterproof Brow Pomade in der Farbe Medium, ca. 10€ bei bhcosmetics.de
  • Lidschatten Primer: Urban Decay Primer Potion in der Farbe Eden,  ca. 22€ bei Douglas
  • Lidschatten: BH Cosmetics 120 Color Eyeshadow Palette First Edition, ca. 17€ bei bhcosmetics.de
  • Eyeliner: Jade Maybelline Expresiion Kajal Eyeliner in der Farbe Azur
  • Mascara: Essence Volume Stylist 18h Lash Extension Mascara, ca. 3€ bei DM
  • Lippen: Jordana Sweet Creme Matte in der Farbe Creme Brulee, ca. 5€ bei dugz.de

Welche Farbe würdest du gern mal benutzen, hast dich aber bislang nicht getraut? Und welche Lidschattenfarbe ist den absolutes Go-To?

Kassandra, wir danken dir sehr für diesen aufschlussreichen Beitrag und deinen tollen Look und freuen uns sehr, dich hoffentlich öfter hier begrüßen zu dürfen und unser Magazin mit deinen tollen Looks, Tipps & Tricks zu bereichern! Auf YouTube hat Kassandra übrigens auch ein paar coole, ausgefallenere Tutorials für dich, also schau dort auch auf jeden Fall vorbei!

Wie fandest du diesen Artikel? Wirst du dich nun trauen, öfter mal knallige und bunte Farben zu tragen? Wir freuen uns über deine Meinung in den Kommentaren! Falls du auch Lust hast dein liebstes Make-Up mit uns zu teilen, kannst du uns liebend gerne eine Email schreiben!

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Deine Email wird nicht veröffentlicht.


FOLGE UNS

© 2017 Co-Magazine