DIY Serviettenhasen zu Ostern falten

Es kommt einem vor als wäre Silvester gerade erst vorbei, dabei haben wir schon wieder März und somit steht Ostern vor der Tür. Schon unbegreiflich, wie schnell die Zeit vergeht. Aber genug mit den sentimentalen Worten, ich freue mich schließlich sehr auf den Frühling und seine bunten Farben. Heute möchte ich dich deshalb schonmal auf das Osterfest einstimmen und habe ein kleines DIY für dich mitgebracht. Würden diese süßen Serviettenhasen nicht wunderbar zu Ostern auf den Tellern aussehen?

Für die Serviettenhasen brauchst du:

  • bunte Servietten in der Farbe deiner Wahl
  • Büroklammern (ich habe welche in Form eines Sterns genutzt)

Das Falten der Serviettenhasen geht sehr schnell und einfach, ist aber schwer mit Worten zu beschreiben. Deswegen habe ich dir eine kleine Bilderstrecke mitgebracht. Lies sie einfach von links nach rechts.

Die Büroklammer habe ich übrigens genutzt, weil die Serviettenhasen bei mir sonst immer auseinander gingen. Mit den Sternchen sah das dann auch ganz süß aus. Vielleicht bekommst du es ja auch ohne Büroklammer hin? Mit hält es auf jeden Fall besser. Ganz zum Schluss solltest du übrigens unbedingt die Ohren der Serviettenhasen etwas nach außen drehen. Das sieht dann noch schöner aus.

Wie du siehst, ist das heute ein sehr einfaches DIY. Trotzdem haben die kleinen Häschen eine besondere Wirkung auf deinem Kaffeetisch! Kleine Dinge zeigen eben manchmal große Wirkung. Was wirst du Ostern auftischen? Ich überlege ob ich dieses Jahr ein klassisches Osterlamm und einen Hefezopf backe aber dazu wirst du in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch einige Beiträge hier auf Co-Magazine lesen. Hab‘ einen guten Start in den Frühling!

Theresa

1 Kommentar

Lass einen Kommentar da

Deine Email wird nicht veröffentlicht.


FOLGE UNS

© 2017 Co-Magazine