Selbstbewusstsein stärken – die Tipps deiner Stars!

Wir alle kennen es: Selbstbewusstsein ist harte Arbeit und kommt nicht einfach so. Wir alle kennen die Selbstzweifel und denken, dass wir mit dem Problem irgendwie alleine sind. Doch dem ist nicht so. Mit diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, dass du niemals alleine bist und dass sogar bekanntere Persönlichkeiten Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein hatten und haben. Dank der Glow Convention hatte ich die Möglichkeit Stars wie Paola Maria oder Bonnie Strange nach ihren Tipps zu fragen, wie man sein Selbstbewusstsein stärken kann. In diesem Beitrag findest du ihre sehr inspirierenden Antworten!

PAOLA MARIA’S TIPPS 

Du kannst nur etwas aus deinem Leben machen, wenn du es willst und fühlst. Dann kannst du alles erreichen.

Die YouTuberin Paola Maria kennt das Gefühl von wenig Selbstbewusstsein. Während unserem Interview verriet sie mir, dass sie früher selbst sehr schüchtern war und beispielsweise nur ungern Fotos machen wollte. Doch heute ist sie eine selbstbewusste junge Frau. Nun fragst du dich sicherlich, wie sie es schaffte ihr Selbstbewusstsein stärken konnte?
„Das kommt mit dem Alter und mit der Reife“, sagt Paola. Doch sie ärgert sich sehr darüber, dass einem das Leben beispielsweise in der Schule oft schwer gemacht wird. Die Entstehung von Grüppchen können unter anderem dazu führen, dass es immer eine Person gibt, die „immer einen drauf bekommt“.

Auch, wenn es leichter gesagt als getan ist, sagt Paola: „Wenn du mal derjenige bist, der drauf bekommt: Schule ist nicht für immer! Du hast dein ganzes Leben vor dir! Du kannst nur etwas aus deinem Leben machen, wenn du es willst und fühlst. Dann kannst du alles erreichen. Setze dir die größten Ziele – wenn du es willst, kannst du sie alle erreichen!“ Diese Worte haben mich persönlich am meisten berührt, da wirklich unfassbar viel Wahrheit in ihnen steckt.

TAMTAMBEAUTY’S TIPPS

Auch Tara vom Kanal TamTamBeauty sagt, dass sie früher wenig Selbstbewusstsein hatte. Ihr Selbstbewusstsein stärkte sich, indem sie mehr und mehr Menschen kennen gelernt hat und sie somit offener geworden ist. „Also immer offen mit Menschen reden!“, sagt Tara. Doch wie stellt man das an, wenn man nicht selbstbewusst genug ist?

Tara findet es wichtig, sich einfach zu trauen. „Hinsetzen, fragen, wie es demjenigen geht und dann geht das Gespräch auch schon von alleine los und man baut nach und nach Selbstbewusstsein auf!“. Also, trau dich und geh einfach mal auf jemanden zu! Du wirst es nicht bereuen!

SOPHIA THIEL’S TIPPS

Auch Fitness-Ikone Sophia Thiel hat mir einiges zum Thema Selbstbewusstsein verraten. Ihre Antworten fand ich besonders interessant, da sie sich beruflich mit dem Thema Sport und Fitness und somit auch mit Körperformen, Gewicht, etc. aussetzt. Einem Thema, welches viele bezüglich ihres Selbstbewusstseins belastet. Das Wichtigste ist, so findet Sophia, „dass man sich selbst so akzeptiert, wie man ist„. Sie kennt die Situationen, in denen man andere beobachtet und meint, dass man genau so aussehen muss, genau so trainiert sein muss und genau so viel wiegen muss wie derjenige. Doch das bringt nichts. „Man muss sich

Wichtig ist das eigene Wohlbefinden und ein guter Blick in den Spiegel und sich selbst sagen „Hey, ich gefalle mir!“.

akzeptieren und das beste aus sich selbst machen.
Ich habe Sophia noch dazu befragt, was sie davon hält sich anhand seines Gewichtes zu beurteilen. Dazu sagte sie folgendes: „Das möchte ich mit meinem Channel vermitteln: Dass man die Waage außen vor lassen soll. Vor allem, wenn man Sport macht. Muskeln wiegen mehr als Fett. Wenn man also denkt man nimmt zu, kann es einfach Muskelmasse sein, wenn man sich gesund ernährt. Wichtig ist das eigene Wohlbefinden und ein guter Blick in den Spiegel und sich selbst sagen ‚Hey, ich gefalle mir!‘. So schafft man ein viel besseres uns gesünderes Verhältnis zu sich selbst.“ Sehr wahre Worte! Sich dessen bewusst zu werden, dass jeder Körper anders ist und es eben nicht auf Gewicht, etc. ankommt kann dir definitiv sehr gut helfen, dein Selbstbewusstsein stärken zu können!

BONNIE STRANGE’S TIPPS

Menschen lachen andere Menschen aus. Also sollen sie ruhig lachen.“ Mach dir klar, dass du genau so ein Recht hast hier zu sein wie jeder andere. Versuche dir einen schönen Tag oder eine schöne Woche zu machen. „Mache das, was dir gefällt, auch wenn es vielleicht den anderen nicht gefällt. Es ist ja nicht wichtig, dass alle einen gut finden.
Bonnie hat sich mit der Zeit ein dickes Fell angeeignet und hat es geschafft, dass blöde Kommentare einfach nicht mehr an sie ran kommen, weil sie sich schlichtweg nicht dafür interessiert. Ich fand es schön, dass sie darauf aufmerksam machte, dass man nie weiß wie viel

Bonnie Strange ist nicht nur über soziale Medien, sondern auch aus dem Fernsehen bekannt und wird oft als sehr selbstbewusst vermutet. Doch eigentlich kennt auch sie es sehr gut, nicht so viel Selbstbewusstsein zu haben. „Ich hab das immer mein ganzes Leben gehabt und habe versucht es zu überspielen mit krassen Outfits und um zu zeigen ‚ich bin stark‘. Aber eigentlich bist du gar nicht so stark.“ Doch Bonnie hat sich nicht unterkriegen lassen und hat sich selbst klar gemacht, dass man viel zu viel Zeit seines Lebens verliert, wenn man schüchtern ist. Im Nachhinein ärgert es dich, „wenn du Chancen nicht ergreifst, nicht offen warst auf Castings, in wichtigen Gesprächen oder im Unterricht. Du verpasst Chancen!“ Ihr Tipp für mehr Offenheit und mehr Selbstbewusstsein? Sag dir einfach: „Was kann passieren? Okay, jemand kann dich auslachen, aber im Endeffekt sind das blöde Menschen, denn nur blöde

Mache das, was dir gefällt, auch wenn es vielleicht den anderen nicht gefällt. Es ist ja nicht wichtig, dass alle einen gut finden.

Zeit man im Leben hat und man sich seine Zeit nicht damit kaputt machen sollte, schüchtern zu sein oder darüber nachzudenken, was andere von dir halten oder sich die Mühe zu machen, anderen zu gefallen. „Die anderen Leute haben oft ein Problem mit sich selbst und sind neidisch, weil du etwas machst, was sie nicht können. Das Leben ist zu schade und zu kurz für sowas. Man weiß nie, wie lange man bleibt.“

JOLINA MENNEN’S TIPPS

Jolina Mennen ist eine der stärksten Frauen, die ich kenne. Doch sie hatte es nicht immer einfach. Wer ihren YouTube-Channel schon länger verfolgt kennt ihre Geschichte und weiß, wie sehr sie kämpfen musste. Während unserem Interview hat Jolina so viele schöne und vor allem sehr wahre Dinge gesagt, die ich gar nicht zusammen fassen möchte, sondern sie in all ihrer Pracht wörtlich zitiere.

Ich glaube das allerwichtigste ist, dass man sich erstmal sich selbst bewusst wird.

„Ich glaube das allerwichtigste ist, dass man sich erstmal sich selbst bewusst wird. So, wie man das Wort wirklich auch runter brechen würde. Wer bin ich? Wo stehe ich im Leben? Und mal ganz davon abgesehen, was andere Leute mir sagen: Wenn ich ganz stumpf in den Spiegel gucke, was sehe ich da? Meistens muss man sich ein bisschen davon trennen, was einem eingebrannt wurde. Fakt ist ganz, ganz oft, dass man viel, viel besser ist, als andere es einem einreden wollen. Das klingt immer einfacher als es ist, aber desto mehr man sich mit sich selbst beschäftigt, umso mehr kommt man auch zu sich selbst. Und wenn man dort ankommt, kann einem egal sein, was andere sagen. Viele Menschen sieht man sowieso nie wieder. Und die Leute, die man in seinem Leben haben möchte sollte man auch da halten.“

THEBEAUTY2GO’S TIPPS

Kathi vom Kanal TheBeauty2Go dreht nun schon seit einiger Zeit Videos und möchte dir vor allem raten, einfach das zu machen, was dein Traum ist.  „Ich würde raten, dass man versucht nicht immer Wert darauf zu legen, was andere denken, sondern einfach sein eigenes Ding durchzieht.“ Kathi hat sich diese Worte verinnerlicht und hat darauf aufbauend vor einigen Jahren ihren YouTube-Channel gestartet, steht seitdem voll hinter diesem und ist so erfolgreich geworden.

Es ist egal, was andere denken„, sagt Kathi. Und damit hat sie recht. Wenn du etwas wirklich willst, dann kämpfe für deinen Traum und lass dich nicht von anderen schlecht reden und davon abbringen. Nur so kannst du etwas erreichen. Und so kannst auch du dein Selbstbewusstsein stärken!

JANASDIARY’S TIPPS

 Wir sind ja nur einmal auf der Welt, dann ist es irgendwie verschwendete Zeit, negative und unnötige Gedanken zu haben.

Wer Jana kennt weiß, dass sie meist gute Laune hat und sich sehr offen und humorvoll gibt. Damit du dein Selbstbewusstsein stärken kannst findet sie es sehr wichtig, sich selbst im Spiegel anzugucken und eine Liste zu schreiben, was man an sich mag. „Selbst, wenn es am Anfang nur ein Punkt ist – irgendwann kann man die Liste weiter führen. Und dann steht man vor’m Spiegel, macht sich Musik an und kann einfach tanzen. Ich finde das hilft immer total!“
Ich habe Jana außerdem gefragt, wie sie es schafft immer gute Laune zu haben und was sie motiviert. Ihre Antwort: „Wir sind ja nur einmal auf der Welt, dann ist es irgendwie verschwendete Zeit negative und unnötige Gedanken zu haben.

Das waren meiner Meinung nach ein paar wirklich hilfreiche Tipps sein Selbstbewusstsein zu stärken! Welcher der Tipps hat dir am besten gefallen? Verrate es mir in den Kommentaren! Wenn du auch Probleme mit deinem Selbstbewusstsein hast, darfst du mir übrigens jederzeit gerne schreiben und wir unterhalten uns ein bisschen – vielleicht kann ich dir ja helfen.
Ich hoffe sehr, dass dir der Beitrag gefallen und geholfen hat!

1 Kommentar

Lass einen Kommentar da

Deine Email wird nicht veröffentlicht.


FOLGE UNS

© 2017 Co-Magazine